Kleine Schwächen - schnell behoben (Seite 2)

Autor: Beatrice Wagner

Bei der Frau gibt es mehrere Gründe, die ihr den Orgasmus verwehren. Ein Hauptgrund ist, dass die Genital- und Beckenbodenmuskulatur zu wenig trainiert ist. Diese Muskulatur ist stark am Lustempfinden während des Höhepunkts beteiligt. Langes Stehen oder schweres Schleppen im Beruf, mehrere Geburten, chronischer Husten oder Hormonmangel im Alter schwächen sie. Doch man kann sie mit einem Beckenbodentraining wieder stärken. „Anspannen - loslassen“ beim Warten an der Supermarktkasse oder an der Bushaltestelle ist sicher die einfachste und billigste Trainingsmethode.

Der Nachteil: Man weiß nie, ob man nun eigentlich ausreichend stark oder noch viel zu schwach anspannt. Aber zum Glück gibt es...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.