Late Talking wächst sich oft nicht aus

Autor: Birgit Maronde

Forschen Sie genau nach, wenn Sie bei der U7 eine verzögerte Sprachentwicklung erkennen. Bei jedem dritten Kind steckt mehr dahinter.

Bei der U7 hat sich der Einsatz von Elternfragebogen zur Sprachentwicklung des Kindes bewährt. Sie sind praktikabel und zuverlässig. Die Frage ist nur, welche Konsequenzen folgen daraus?

An der Heidelberger Universitätsklinik hat man eine Stichprobe von 100 Kindern ausführlich nachuntersucht. Alle waren von niedergelassenen Pädiatern aufgrund des Ergebnisses eines solchen Elternfragebogens mit der Diagnose Sprachentwicklungsverzögerung (SEV) zugewiesen worden, d.h. alle Kinder verfügten über einen Wortschatz von weniger als 50 Wörtern, berichtete Diplompsychologin Anke Buschmann von der Universitätsklinik für Kinder und Jugendliche in Heidelberg.

Late Talker sind oft familiär belastet

...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.