"Mein Baby nimmt nicht zu"

Nach der Geburt darf ein Baby bis zu 10% seines Geburtsgewichtes abnehmen. Diesen Verlust sollte es aber nach ungefähr 10-14 Tagen wieder ausgeglichen haben. In den ersten 3 Monaten sollte ein Baby ungefähr 150-180g in der Woche zunehmen.

In den folgenden Wochen wird dann die Gewichtszunahme immer geringer. So nimmt ein Baby in den letzten Monaten des 1. Lebensjahres nur noch circa 90g / Woche zu. Dabei sollte man diese Zahlen lediglich als Richtlinien verstehen, da nicht jede Woche gleich aussieht und ein Baby in einer Woche mal weniger, aber in der nächsten Woche dafür wieder mehr zunimmt. Wichtig ist eine regelmäßige Gewichtszunahme über einen längeren Zeitraum betrachtet.

Wenn Sie stillen, kann ein Grund für die mangelhafte Gewichtszunahme sein, dass Sie nicht mehr ausreichend Milch haben. Dies können Sie durch Wiegen des Babys unmittelbar nach dem Stillen überprüfen. Sehr kleine leichte Babys sind manchmal auch noch zu...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.