Neue ESC-Leitlinie zum Vorhofflimmern

Autor: Manuela Arand, Foto: thinkstock

Die European Society for Cardiology hat ihre Leitlinie zum Vorhofflimmern aktualisiert. Zentrales Thema ist die Schlaganfallprävention.

Bei der Schlaganfall-Risikoabschätzung hat sich der vor zwei Jahren präsentierte CHA2DS2-Vasc-Score (s. Kasten) in Studien und Praxis bewährt. Er soll den alten CHADS2-Score jetzt endgültig ablösen. Der No linkhandler TypoScript configuration found for key tt_news.. vergibt zusätzliche Punkte je nach Alter, für vaskuläre Vorerkrankungen und weibliches Geschlecht und eignet sich besser, Patienten mit sehr niedrigem Insultrisiko zu identifizieren.

Das sind all jene, die unter 65 Jahre alt sind und keinerlei Risikofaktoren außer dem Vorhofflimmern aufweisen, also null Punkte im Score erreichen. Bei ihnen ist selbst eine antithrombotische Medikation mit ASS ...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.