Neuer EBM offenbart die ärztliche Mentalität

Kolumnen Autor: Dr. Günter Gerhardt

Wo sind Kritik-, Streit- und Kampfbereitschaft geblieben? Dr. Günter Gerhard klärt über die ärztliche Mentalität auf.

Der anstehende neue EBM bringt unsere Mentalität mal wieder überdeutlich ans Tageslicht: Einige wenige von uns können vortrefflich meckern, die Masse ist Mitglied im Club „Machen kann man eh nix!“ und ein winzig kleiner Rest ruft zum Boykott auf, dem keiner folgt.


Spätestens im November/ Dezember ersticken dann wieder alle Kolleginnen und Kollegen in Arbeit und ziehen lethargisch die Schultern hoch. Schon mehrmals in meinem Berufsleben habe ich mich gefragt: „Warum ist das so?“ Mitschuld trägt sicher unsere nicht vorhandene Solidarität und eine verlorengegangene Kampfbereitschaft (s.u.).


Manchmal sind wir uns auch einig, so beispielsweise in einer Teil­argumentation zum neuen EBM: Die...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.