Nützliche Organisations-Werkzeuge für die Arztpraxis

Jede Wahrnehmung ist subjektiv, keine Kommunikation ist perfekt. Nutzen Sie Hilfsmittel, um die Abläufe in Ihrer Arztpraxis richtig zu steuern!

Manche Dinge, die Veränderung bedürfen, lassen sich schwer fassen. Wenn zum Beispiel der Stress an der Anmeldung überhand nimmt, dann ist das oftmals nur ein Bauchgefühl.

Der erste Schritt muss dann lauten: Sorgfältige Beobachtung. Das umzusetzen klingt leichter, als es ist.

Simple, aber effektiv: Strichlisten

Ein einfaches und überaus wirkungsvolles Werkzeug  ist die Strichliste, mit der sich Häufigkeiten objektiv feststellen lassen. Zum Beispiel wenn es immer wieder zu Engpässen an der Rezeption kommt. Das Telefon klingelt Sturm, gleichzeitig strömen die Patienten in die Praxis. Im Team kommt man zum Ergebnis, dass zu den Stoßzeiten eine zweite Helferin, die sich...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.