Obst mit Glukose essen

Autor: Rd

Gegen die Symptome einer Kohlenhydratmalabsorption hilft eigentlich nur eines: den auslösenden Zucker meiden. Total auf Zucker verzichten muss der Patient allerdings nicht. Ist Fruktose Ursache der Beschwerden, reicht oft schon ein Trick, der die Absorption fördert.

Blähungen, Bauchschmerzen und Diarrhö - fast jeder dritte Erwachsene leidet an einer Kohlenhydratmalabsorption. 20 bis 50 % aller Patienten die zum Gastroenterologen überwiesen werden, leiden an dieser Störung, berichtete Privatdozent Dr. Peter Born von der Endoskopischen Abteilung des Klinikums rechts der Isar in München auf dem 108. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin.

Mit oralem Belastungs- bzw. H2-Atemtests kann man in diesen Fällen die Diagnose sichern, sagte der Experte auf einem von der Falk Foundation unterstützen Vorsymposium. Studien zufolge lässt sich Laktose zu 15 bis 20 % und Fruktose in 58 bis 72 % als Ursache der Malabsorption identifizieren. Tests mit...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.