Praxissitz einfach „auf Vorrat“ kaufen?

Autor: Dr. Karin Hahne

Zuschlagen, wenns grad günstig ist - geht das auch bei Praxissitzen? Oder muss er dann sofort von einem Arzt besetzt werden?

<break-end />Gemeinschaftspraxis Dres. E. und L. aus U.:

Wir betreiben derzeit eine Gemeinschaftspraxis mit zwei hausärztlichen Internisten. Eine praktische Ärztin in unserer Nähe möchte ihre Zulassung zum 31. März zurückgeben. Wir würden diesen Praxissitz gerne kaufen und damit unsere Gemeinschaftpraxis auf drei Sitze erweitern. Danach wollten wir unsere Praxisräume ausbauen und dann einen geeigneten Nachfolger für die Kollegin aussuchen. Dürfen wir einen 3. Praxissitz erwerben, ohne einen dritten Arzt zu haben?

Dr. Karin Hahne, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Medizinrecht, Frankfurt am Main:

Grundsätzlich ist es nach dem VÄndG möglich, dass sich bereits zugelassene Vertragsärzte auf die...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.