Psoriasis der Nägel systemisch therapieren

Autor: Dr. Barbara Kreutzkamp, Foto: Farina3000/Fotolia

Bei Psoriasis-Patienten sind oft die Nägel mitbetroffen - das Risiko für eine Psoriasis-Arthritis (PsA) steigt. Deshalb: Nagelbefall immer behandeln.

Es gibt eine Reihe von Psoriasis-Patienten, bei denen die Hautsymptome nur gering ausgeprägt sind und der Nagelbefall den wichtigsten Befund darstellt. Bei 1–5 % der Patienten sind ausschließlich die Nägel befallen. Aline Barudoni von der Dermatologischen Universitätsklinik Frankfurt beschreibt die typische Entwicklung am Beispiel einer 22-jährigen Patientin.


Sie hatte seit dem ersten Lebensjahr Hautveränderungen an den Fingerkuppen und eine Onychodystrophie. Im weiteren Verlauf breiteten sich die Hautveränderungen auf die Füße aus, seit zwei Jahren waren in leichterer Form auch Kopfhaut und Schienbeine betroffen. Die Gelenke schwollen immer wieder an. Lokale Behandlungen sowie die...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.