So klären Sie den Leistenschmerz

Autor: Rd

Chronische Schmerzen in der Leiste - Fußballer, Spitzenathleten aber auch Breitensportler

 

leiden häufig darunter. Welche Ursachen dahinter stecken und was hilft, fasste ein Experte zusammen.

Der chronische sport-assoziierte Leistenschmerz trifft fast immer Männer. Zur diagnostischen Abklärung fragen Sie zunächst, ob die Betroffenen in letzter Zeit ihr Sportpensum gesteigert, auf hartem Boden trainiert oder das Schuhwerk gewechselt haben. Denn Überlastung ist der häufigste Grund für die Beschwerden und Physiotherapie führt dann meist schnell zum Erfolg, schreibt Professor Dr. Heinrich Hess, ehemals orthopädischer Chefarzt der St. Elisabeth-Klinik in Saarlouis, in der "Deutschen Zeitschrift für Sportmedizin". Daneben gilt es nach Verletzungsrückständen im Bereich der Adduktoren oder benachbarter Weichteile zu fahnden.

Fernheilung aus dem Schuh

Inspizieren Sie Fußform, Becken und...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.