Stille Nacht aus dem SchnarchShop

Autor: CG

Worum HNO-Ärzte und Schlafmediziner sich seit Jahren – oft vergeblich – bemühen, scheint laut Online-Angebot ganz einfach: das Schnarchen abzustellen. Vom Antisäge-Schnuller bis zu den Good-Night-Tropfen: Der „SchnarchShop“ hat's.

Schnarchschnuller statt CPAP-Beatmung? Wundern Sie sich nicht, wenn ein Patient Ihnen
stolz seine eigene „Lösung für gesunden Schlaf“ präsentiert. Wo er das Nuckelteil herhat? Aus dem Internet natürlich.

Schnuller statt CPAP-Beatmung?
Der Schnuller ist bei weitem nicht das Einzige, was der Onlineversand anbietet. Da gibt es den Antischnarch-Löffel, der nachts – mit einer Knetmasse auf die Unterkieferzähne geklebt – die Zunge herunterdrückt. Der kostet mit knapp 40 € noch rund 10 € weniger als der Schnuller. Wer für die Nachtruhe auch gern 75 € springen lässt, bestellt sich den Akupressur-Stopper, der aussieht wie eine Armbanduhr und wahre Wunder verspricht: Drei aufeinander folgende...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.