Wackelt meine Kreditwürdigkeit?

Autor: Michael Vetter

Dr. P.M., Internist aus H.:

Der für mich zuständige Bankmitarbeiter hat mir telefonisch mitgeteilt, dass er meinen Überziehungskredit kündigen will, wenn ich nicht eine zusätzliche Bürgschaft meiner Frau beibringe. Wie kann ich mich dagegen wehren?

Michael Vetter,
Bankkaufmann, Dipl.-Betriebswirt,
unabhängiger Bankberater,
Dortmund:

Bitten Sie den Banker schriftlich, seine Forderung schriftlich zu begründen. Ich denke, dass die Angelegenheit damit aktuell für Sie erledigt sein wird, denn wie Sie sagen, halten Sie sich konsequent an die Kreditvereinbarungen. Da Sie aber damit rechnen müssen, später nochmals auf zusätzliche Sicherheiten angesprochen zu werden, sollten Sie in einem Gespräch mit Ihrer Bank klären, ob es etwa grundsätzliche Probleme mit Ihrer Kreditwürdigkeit gibt und, falls ja, wie sie gelöst werden können. Vielleicht geht es ja um Bewertungsfragen Ihrer bisherigen Sicherheiten, die leicht geklärt werden können.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.