Werbemöglichkeiten nutzen: Vorträge

Autor: Detmar Ahlgrimm

Leider lässt sich immer wieder feststellen, dass es stets die gleichen Ärzte sind, die medien- bzw. öffentlichkeitswirksam agieren. Die anderen Kollegen werkeln lieber still vor sich hin: „Ich habe keine Zeit für solche Scherze“. Sie verschenken viele Entwicklungschancen – für die Praxis, aber auch persönlich.

Die Allgemeinärztin Dr. S. baute sich ihr Präventionsstandbein vor einigen Jahren beispielsweise mit der Thymustherapie zur Stärkung der Immunabwehr auf. Ein ideales Einstiegskonzept, da Ärzte das medizinische Wissen sowieso mitbringen und keine teuren Zusatzgeräte notwendig sind. In ihrer Praxis richtete sie die Informationen dazu saisongerecht, also im Herbst, vor allem an immunanfällige, ältere oder besonders belastete Menschen.

Zusätzlich aber machte Dr. S. ihr Angebot auch durch Vorträge an ihrem Wohnort bekannt. Rechtzeitig zu Beginn der kalten Jahreszeit stellte sie dann Maßnahmen zur Stärkung der Immunabwehr vor. Und da wurde neben Saunagang und anderen Abhärtungsmaßnahmen auch die...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.