"Wichtig ist die Cremegrundlage"

Autor: rp

Anti-Falten-Produkte werden in Massen angeboten. Doch erfüllen Vitamin E, Fruchtsäuren und Co tatsächlich das, was die Wer-bung uns verspricht? Oder pflegt Altbewährtes ebenso gut wie die neuen „High-Tech“-Cremes?

 

Rund 450 mimische Gestikulationen signalisieren unserem Gegenüber Gefühle wie Trauer, Freude oder Sympathie. Doch viele Menschen sehen immer müde oder schlecht gelaunt aus – obwohl ihnen gar nicht danach ist. Ursächlich sind meist Alterungserscheinungen wie Falten oder schlaffe Haut, die über Jahre im Gesicht entstehen. „Wenn sich diese Personen zu einer Faltenbehandlung entschließen, so sehe ich darin eine Form der Lebensbejahung und der inneren Reife“, betont Dr. GERHARD SATTLER, Leiter der Rosenparkklinik in Darm-stadt, im Gespräch mit aesthetic Tribune.

Richtige Pflege verlangsamt die Hautalterung
Der Alterungsprozess lässt sich hinauszögern, wenn die Haut regelmäßig und richtig über...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.