Wie aus einem Penis eine Klitoris entsteht

Autor: SK

Wenn ein Mann operativ zur Frau werden will, haben die Chirurgen einiges parat. Wo vorher der Penis war, prangt postoperativ der weibliche Schamberg und ein Teil der männlichen Eichel schaut als Klitoris aus dem neuen Genitale.

Die Geschlechtsangleichung ist ein unwiederrufbarer, stark körperverändernder Eingriff. Daher müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein, bevor der Operateur zum Skalpell greift.

  • So sind zwei Gutachten zur Diagnosesicherung der Geschlechtsidentitätsstörung inklusive einer Operationsindikation nötig.
  • Zudem muss der Patient mindestens ein Jahr lang kontrolliert mit Hormonen behandelt, die Namensänderung abgeschlossen und die Kostenübernahme geklärt sein.
  • Das Wichtigste aber ist die persönliche ambulante Vorstellung des Patienten. Der Operateur muss den Patienten selbst sehen und die Indikation bestätigen, erklärte Privatdozentin Dr. Susanne Krege von der Urologischen Klinik der...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.