Wie Gewinn gerecht verteilen?

Frage von Dr. M aus D.:
In unserer Gemeinschaftspraxis verteilen wir das Geld nach Leistung. Im neuen EBM gibt es aber mehr Pauschalleistungen!?

Antwort von Udo H. Cramer,
Rechtsanwalt, Diplomkaufmann,
öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung von Arztpraxen, München:

Gewinnverteilung nach erbrachten Leistungen ("A/B-Erfassung") bringt immer das Problem mit sich, dass eine Erfolgszurechnung nicht vollständig möglich ist und insbesondere bei pauschalierter Honorierung auch nicht sachgerecht ist. Insofern ist es richtig, dass durch den neuen EBM, in dem der Anteil an Komplexziffern noch steigt, Anpassungsbedarf besteht.

In der Gewinnverteilungsregelung der Partner ist...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.