Gesundheitspolitik

Tötung auf Verlangen durch Unterlassen – geht das?

Der Bundesgerichtshof (BGH) will im Juli zwei Fälle verhandeln, in denen Ärzte ihren Patienten geholfen hatten, freiwillig aus dem Leben zu scheiden....

mehr
Gesundheitspolitik

Keine Lust auf Ebola und Machetenmann: Gesundheitsämter unterbesetzt

Haben Sie als Niedergelassener es satt, sich mit vollem Wartezimmer, Abrechnungsproblemen und immer neuen Vorgaben zu beschäftigen? Dann werden Sie...

mehr
Gesundheitspolitik

Spahn hat das Faxen dicke: Sanktionen und Extrahonorare sollen Digitalisierung vorantreiben

Mit einer gekürzten EBM-Pauschale fürs Faxen und einem höheren Honorarabzug für TI-Verweigerer will Jens Spahn nächstes Jahr die Vertragsärzte dazu...

mehr
Gesundheitspolitik

Die Bewerber fürs Präsidentenamt der Bundesärztekammer im Interview

Vom 28. bis 31. Mai tagt der 122. Deutsche Ärztetag in Münster. Der Tagesordnungspunkt 8 lautet „Wahlen“. Die Delegierten stimmen dann über die...

mehr
Gesundheitspolitik

„Ein virtuelles Studium macht noch keinen echten Arzt“

Der Mangel an Studienplätzen in der Humanmedizin ruft Kooperationen privater Träger auf den Plan, um ärztlichen Nachwuchs auszubilden und zu...

mehr
Gesundheitspolitik

Nackt-Filmer verliert Zulassung nach Revision

Er trieb es bis zur letzten Instanz: Nachdem ein Zahnarzt wegen heimlicher Nacktaufnahmen von seinen Mitarbeiterinnen die Zulassung verloren hatte,...

mehr
Gesundheitspolitik

Gesundheitswirtschaft sorgt für Jobs und Wachstum

„Die Gesundheitswirtschaft leistet einen erheblichen Anteil zur soliden wirtschaftlichen Lage in Deutschland und zählt damit zu den wichtigsten...

mehr
Gesundheitspolitik