Special Gastroenterologie

Autor: MT, Foto: thinkstock

Beim Gastro-Update 2012 in Wiesbaden wurden unter anderem Forschungsergebnisse zum Pankreaskarzinom und Therapieempfehlungen für Colitis ulcerosa vorgestellt. Hier dazu unser Special Gastroenterologie.


Colitis ulcerosa: Mesalazin beherzt dosieren!


Ohne Mesalazin geht – zumindest initial – fast gar nichts bei der Colitis ulcerosa. Wichtig ist die ausreichende Dosis. 


Welcher Gallenpolyp muss operiert werden? 


Gallenblasenpolypen: Die Operationsindikation richtet sich nach  Größe und Wachstum.


Pankreaskrebs beginnt oft mit Diabetes 


Kaffeeliebhaber sind besser vorm Pankreaskarzinom geschützt. Gewichtsverlust bei frischen Diabetikern ist ein Hinweis auf Pankreas-CA.

eosinophile Ösophagitis
Eosinophile Ösophagitis: Wie behandeln?


Bei Schleimhautinfiltration sollte ein PPI-Test erfolgen. Ansonsten können Steroide, Diät oder Dilatation bei der eosinophilen Ösophagitis helfen.


Bei Colitis ulcerosa gezielt biopsieren


Colitis...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.