Medical Tribune News

Psychose und Parkinson: Differenzialdiagnose oft schwierig

Treten Psychosen und Parkinsonsymptome gemeinsam auf, ist die Differenzialdiagnose oft nicht einfach. Abgegrenzt werden müssen ein medikamentös...

mehr
Neurologie , Psychiatrie

Herr Doktor, wie lange machen Sie’s noch?

Das Thema in unserer Praxiskolumne: Das Alter und Krankheiten machen selbst vor Ärzten nicht halt. Schlimmer noch, wenn man ständig von allen Seiten...

mehr
Kolumnen

Zerebelläre Stimulation bessert Gehen und Balance nach Schlaganfall

Patienten leiden nach einem Schlaganfall häufig unter einem unsicheren Gang und Dysbalancen. Die obligatorische Reha lässt sich verbessern, wenn man...

mehr
Neurologie

HWI, FHR und TOF: Entlassungsbriefe stellen Hausärzte oft vor Rätsel

Mit „Abkürzungsfimmel, Sachkenntnismangel und nicht angepassten Textbausteinen“ haben Hausärzte in Entlassungsbriefen aus Kliniken zu kämpfen. Die...

mehr
Praxismanagement, Patientenmanagement

Lotsen auf Rezept: Betreuungsmodelle für geriatrische und multimorbide Patienten sollen Krankenhausaufenthalte vermeiden

Jeder zweite Patient hat Schwierigkeiten, sich in den Angeboten der Gesundheitsversorgung zurechtzufinden. Patientenlotsen sollen Abhilfe schaffen,...

mehr
Gesundheitspolitik

Acne inversa wird im Schnitt erst nach zwölf Jahren erkannt

Abszesse oder entzündliche Knoten neben Fisteln und Narben: Mit solch buntem Bild präsentiert sich die Acne inversa. Die Inflammation lässt sich zwar...

mehr

ADHS kostet 1500 Euro extra

Psychiatrische Behandlungen, Medikamente, Komorbiditäten: ADHS ist eine kostspielige Krankheit.

mehr
Psychiatrie