Medical Tribune News

Mangelnde Konzentration ist Hauptursache für OP-Fehler

Kognitives Training könnte Chirurgen helfen, potenzielle Defizite besser wahrzunehmen und zu vermeiden.

mehr
Psychiatrie

Bei Insomnie wirkt kognitive Verhaltenstherapie auf Dauer besser als Hypnotika

Wer unter Schlaflosigkeit leidet, weiß sich oft nicht anders zu helfen als mit Tabletten. Davon raten Experten allerdings ab. Stattdessen empfehlen...

mehr
Psychiatrie

Wie sich die Koxarthrose konservativ behandeln lässt

Wegen Kox­arthrose gleich eine Prothese einsetzen? Dies gehört allmählich der Vergangenheit an. Mit einem multimodalen Therapiekonzept lässt sich der...

mehr

„Wildwest in der Augenarztpraxis“: Erpresserische Verkaufsstrategien bei IGeL

Patienten werden vielfach Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) ohne korrekte Aufklärung und geradezu erpresserisch aufgedrückt, kritisiert der...

mehr
Gesundheitspolitik

Honorarabschluss: Geringere Vergütungszuwächse in allen KVen

Der Honorarabschluss von KBV und GKV-Spitzenverband für 2020 liegt mit 1,52 % wie im Vorjahr deutlich unter der zu erwartenden Inflationsrate....

mehr
Abrechnung und ärztliche Vergütung, Kassenabrechnung

Früherkennung von Alzheimer bringt nichts außer Übertherapien

Jeder dritte bis vierte 60-Jährige mit Amyloid-Ablagerungen im Gehirn wird früher oder später dement. Also vorsorglich Medikamente geben? Experten...

mehr
Neurologie

Umsatzgrenze, Plausi-Prüfung, Teamstatus – das sollten Sie beim Jobsharing beachten

Jobsharing hat sich überlebt. Das hätte man 2018 denken können, als höchstrichterlich entschieden wurde, dass mit einem Jobsharer auch...

mehr
Niederlassung und Kooperation