e-Health

Krebsscreening: Handy besser als der Arzt?

Mit dem Smartphone die eigenen Muttermale scannen und nach 30 Sekunden zeigt die App, ob es sich um ein Melanom handelt. Und das angeblich mit einer...

mehr
e-Health, Apps und Internet

Selbstverwaltung tut sich bei der Digitalisierung schwer, Minister Spahn soll's richten

Auf dem hessischen eHealth-Kongress war man sich schnell darüber einig, wer die digitale Entwicklung im Gesundheitswesen am heftigsten bremst: die...

mehr
e-Health, Apps und Internet

BVND: Liberalisierte Fernbehandlung mit Umsicht angehen

Dass der 121. Deutsche Ärztetag das Fernbehandlungsverbot in der Muster-Berufsordnung gekippt hat, war für den BVND-Vorstandsvorsitzenden Dr....

mehr
e-Health, Telemedizin

Ist das die Medizin im Jahr 2032?

Der diesjährige Eröffnungsvortrag der DDG war eine eindrucksvolle Präsentation zum Thema ­e-Health. Professor Dr. Bertram Häussler wagte einen Blick...

mehr
e-Health

Schon wieder Pauschalen! Risiko für steigende Preise bei TI-Anbindung liegt weiterhin beim Praxisinhaber

Die Kassen sind gesetzlich verpflichtet, die Kosten für Erstausstattung und Betrieb der TI-Anbindung in voller Höhe zu übernehmen – versicherte die...

mehr
e-Health, Telemedizin

Roboter singt mit den Demenzpatienten

Können Roboter dabei helfen, die Herausforderungen einer alternden Gesellschaft zu bewältigen? Und wenn ja, wem nützt es? Sind Erfahrungen aus Japan...

mehr
e-Health, Apps und Internet

G-BA-Chef warnt vor Algorithmen, die ohne Arzt über Therapien entscheiden

Viele Nutzer von Apps und modernen Medizinprodukten sind über deren Möglichkeiten schlicht entzückt. Der Chef des G-BA nennt aber auch Risiken.

mehr
e-Health, Apps und Internet