Archiv Medizin und Forschung

Wasser – Treibstoff des Lebens

Im Laufe des Lebens trinkt der Mensch etwa 30.000 Liter Wasser – so viel, wie eines der großen Kreuzfahrtschiffe als Bier-Proviant mit auf eine...

mehr

"Was macht der Opa denn im Himmel?"

Tills Opa ist gestorben. „Das verstehst du noch nicht“, sagt seine Tante. „Er ist für immer eingeschlafen“, sagt die Mama. „Er ist im Himmel“, sagt...

mehr

Erst Karriere machen - dann Eizellen auftauen

Frische gesunde Eizellen als junge Frau einfrieren lassen und bei Kinderwunsch in späteren Jahren auftauen und für die künstliche Befruchtung...

mehr

Das stoppt die Dauererektion

Bei schmerzhaften Dauererektionen kann das weitere Prozedere vom Sauerstoffgehalt des Schwellkörperblutes abhängen. Denn der High-Flow-Priapismus mit...

mehr

Impfstoffe gegen HIV – wie weit ist die Forschung?

Auf dem langen Weg zur Impfstoffentwicklung gegen das HI-Virus deuten sich erste Erfolge an: Durch Strategien, bei denen DNA- und Vektorimpfstoffe...

mehr

Kaiserschnitt oft gar nicht nötig

In Deutschland werden fast alle HIV-positiven Schwangeren per Kaiserschnitt entbunden. Dabei müsste es nicht immer die Sectio sein, das zeigen...

mehr

Hörproblem ist manchmal Hyperaktivität

Wenn ein Kind nicht hören will, liegt das nicht immer an den Ohren - in einigen Fällen handelt es sich um gestörte Aufmerksamkeit, um ADHS.

mehr