Anzeige

Standardimpfungen für Ältere Impfen können wir später

Medizin und Markt Autor: Monika Walter

Eine wichtige Rolle beim Erhalt der Gesundheit im Alter spielt das Immunsystem. Eine wichtige Rolle beim Erhalt der Gesundheit im Alter spielt das Immunsystem. © iStock/BackyardProduction

Die Coronapandemie hat die Einstellung von Menschen ab 50 Jahre zum Thema Impfen verändert. Das zeigen aktuelle Umfrageergebnisse. Dennoch ziehen viele die Standardimpfungen im Alter für sich nicht in Erwägung. Der Grund liegt in der eigenen Hybris.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an online@medical-tribune.de.
Anzeige