Anzeige

COVID-19 Impfstoffversorgung für Jahre sicher

Autor: Bianca Lorenz

Der Impfstoff ist und bleibt die beste Strategie in der COVID-19-Pandemie. Der Impfstoff ist und bleibt die beste Strategie in der COVID-19-Pandemie. © Bastian Weltjen – stock.adobe.com

Die Pandemie ist noch nicht vorbei. Umso wichtiger, dass auch in den kommenden Jahren ausreichend Corona-Vakzine zur Verfügung steht. Die Bundesregierung hat ihre Lektion gelernt.

Lange Wartelisten und Schlangen für die Impfung gegen COVID-19 – solche Bilder aus 2021 soll es nicht mehr geben. Schon gar nicht, wenn die Impfpflicht kommt und bestimmte Berufsgruppen bereits jetzt schon dazu verpflichtet sind. Deshalb war sich das Bundeskabinett diese Woche einig, mit fünf Unternehmen Verträge zur Bereitstellung von Corona-Impfstoffen abzuschließen, und zwar bis 2029.

Mit an Bord sind BioNTech, die Bietergemeinschaft CureVac/GSK, die Bietergemeinschaft Wacker/CordenPharma, Celonic und IDT Dessau. Die Taskforce Impfstoffproduktion im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat die „Pandemiebereitschaftsverträge“ in den vergangenen Monaten im Auftrag des…

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an online@medical-tribune.de.
Anzeige