Anzeige

Nierenzellkarzinom Neues Duo für RCC-Patienten empfohlen

Medizin und Markt Autor: Sabrina Kempe

Alle Risikogruppen profitierten von der dualen Behandlung. Alle Risikogruppen profitierten von der dualen Behandlung. © iStock/mi-viri

Seit März 2021 ist die Kombination aus Cabozantinib und Nivolumab zur Therapie des unbehandelten fortgeschrittenen oder metastasierten Nierenzellkarzinoms zugelassen. Alle Patientengruppen profitieren, vor allem aber jene mit schlechter Prognose und solche mit sarkomatoiden Tumoranteilen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an online@medical-tribune.de.
Anzeige