Anzeige

Nierenzellkarzinom Pro Adjuvanz

Medizin und Markt Autor: Dr. Angelika Bischoff

Im Prüfarm verlängerte sich das krankheitsfreie Überleben signifikant. Im Prüfarm verlängerte sich das krankheitsfreie Überleben signifikant. © iStock/Natali_Mis

Mit Pembrolizumab wurde in Europa kürzlich die erste Immuntherapie für die adjuvante Behandlung von Patient:innen mit Nierenzellkarzinom zugelassen. Basis bilden die Daten der KEYNOTE-564-Studie, in denen die Adjuvanz das Rezidiv- oder Sterberisiko um 37 % senkte.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an online@medical-tribune.de.
Anzeige