Anzeige

NSCLC RET-Fusionen präzise sprengen

Medizin und Markt Autor: Christine Vetter

ZNS-Metastasen sprachen bei gut jedem zweiten Patienten ebenfalls an. ZNS-Metastasen sprachen bei gut jedem zweiten Patienten ebenfalls an. © iStock/Kesu01

Der Nachweis onkogener Treiber wird beim NSCLC zunehmend bedeutsamer. Mit Pralsetinib ist nun auch eine TKI-basierte Erstlinienbehandlung für RET-fusionspositiven fortgeschrittenen Lungenkrebs möglich.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an online@medical-tribune.de.
Anzeige