Anzeige

Immunisierung Zosterimpfung trotz Corona-Piks?

Medizin und Markt Autor: MT

Die STIKO empfiehlt, andere Schutzimpfungen zwei Wochen vor oder nach der Coronaimmunisierung durchzuführen. Die STIKO empfiehlt, andere Schutzimpfungen zwei Wochen vor oder nach der Coronaimmunisierung durchzuführen. © iStock/Marcela Vieira

In der Coronakrise herrscht immer wieder Unklarheit, wie man mit Standardimpfungen in Zusammenhang mit einer COVID-Immunisierung verfahren sollte. Bei der Zoster-Vakzinierung z.B. soll hierzulande ein Abstand gewahrt bleiben.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an online@medical-tribune.de.
Anzeige