Archiv Medizin und Forschung

Diagnostikfalle bei der Rinder-Allergie

Verwirrung in der Allergiediagnostik: Die Bauersfrau, die nach Reibetest eine starke Quaddelreaktion auf Rinderhaare zeigte, war im RAST...

mehr

Die Ei-Allergie ist keine Schnelldiagnose

Der Junge hat immer wieder juckenden Hautausschlag, Bauchweh und Blähungen. Nach mehrjährigen diagnostischen Mühen steht fest: Er leidet an einer...

mehr

Denken Sie bei Brustkrebs auch an die sekundäre Osteoporose

Die Tumortherapie-induzierte Osteoporose ist ein brisantes und zugleich vielfach vernachlässigtes Thema. Eine endokrine Therapie ist ein unabhängiger...

mehr

Welche Therapie bei Endometriumkarzinom mit hohem Risiko?

Bei der Behandlung von Hochrisiko-Patientinnen mit schlecht differenziertem G3-Karzinom oder seröser bzw. klarzelliger Histologie sind noch einige...

mehr

Eisencarboxymaltose an die schwachen Herzen

Eisen i.v. bringt Patienten mit Herzinsuffizienz auf die Beine und verlängert ihre Gehstrecke – auch dann, wenn sie keine Anämie haben.

mehr

Größte Studie zum Magenkarzinom ausgewertet

Erstmals seit etwa zwanzig Jahren liegen aktuelle Daten zur Versorgung von Patienten mit Magen-Ca in Deutschland vor. Die Magenkarzinom-Studie 2 zeigt...

mehr

Leukotrienblokade bei Asthma hat anhaltenden Effekt

Für Patienten mit schlecht eingestelltem Asthma ist der Leukotrienrezeptor- Antagonist Montelukast eine zusätzliche Therapieoption. Wird die...

mehr