135 Krätze-Patienten an einem Tag behandelt

Autor: Dr. Carola Gessner

thinkstock

Dermatologe untersuchte 135 Altersheimbewohner und -mitarbeiter. Er vertrieb mit Ivermectin (systemisch) oder Permethrin (lokal) Skabies norvegica aus dem Altersheim.

Sechs Bewohner und drei Beschäftigte an Skabies erkrankt? Die Verantwortlichen des Altenheims zögerten nicht und leiteten unverzüglich Sofortmaßnahmen ein. Doch die Situation eskalierte: ein deutscher Milbenkrimi.

Skabies norvegica wird auch über Kleider übertragen

Skabies norvegica bedeutet Alarmstufe Rot: Während Krätzmilben sonst außerhalb des Wirts kaum überlebensfähig sind, findet sich bei Skabies norvegica eine so hohe Erregerkonzentration, dass man eine Übertragung auch durch Gegenstände und Kleider befürchten muss.


Nachdem drei Bewohner eines Duisburger Altenpflegeheims mit dieser Diagnose in der Hautklinik gelandet waren, wurden die weiteren Krätzeverdächtigen isoliert....

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.