65 Euro Jahrespauschale plus 25 Euro für den Quartalskontakt

Autor: det

Nun gibt es auch in Schleswig-Holstein einen Vertrag zur Hausarztzentrierten Versorgung (HzV). Und zwar mit den dortigen Betriebskrankenkassen.

Der BKK-Landesverband Nord hat eine Vereinbarung nach § 73b des Sozialbuches (SGB) V mit dem Hausärzteverband Schleswig-Holstein und der Ärztegenossenschaft Schleswig-Holstein geschlossen. Damit hat der Hausärzteverband mit der Genossenschaft ähnlich wie in Baden-Württemberg mit Medi eine weitere Ärzteorganisation als Partner mit im Boot, die in der Region ein starkes Standbein hat, bundesweit jedoch keine fläckendeckende starke Stellung aufbauen konnte.

BKKen bewegen sich

Bemerkenswert auch, dass es die BKKen sind, die sich bewegt haben. Sie gelten bisher nicht unbedingt als HzV-Freunde. Die schon bestehenden Vollversorgungs-HzV-Verträge in Bayern und Baden-Württemberg wurden bekanntlich mit...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.