Akupunktur lindert Juckreiz

Autor: cg

lübeck – Lieber mit Nadeln stechen als mit Nägeln kratzen, lautet ein neues Therapiemotto für Atopiker. Münchner Forscher belegten Akupunktur-Effekte gegen Juckreiz.

Für die doppelblinde placebokontrollierte Studie hatten die Kollegen ein Kollektiv von 29 Patienten mit atopischem Ekzem dreigeteilt. Die Verumgruppe erhielt Akupunktur an den Punkten Quchi und Xue Hai, weitere Patienten nadelte man an „falschen Punkten“ (Plazebogruppe), und die übrigen erhielten keinerlei Nadel-Behandlung.

Alle Patienten berichteten über Juckreiz, beginnend 40<nonbreaking-space>sec nach Applikation des Histamin-Stimulus. Doch die echte Akupunktur konnte die allergische Reaktion sowie den subjektiven Juckreiz eindeutig eindämmen.

Sowohl die Ausdehnung des Erythems als auch die Quaddelgröße fielen signifikant geringer aus, und auch der subjektive emotionale Juck-Stress nahm...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.