Anstrengungs-Asthma plus Weizen-Allergie - durch ASS verschärft

Autor: Dr. Carola Geßner, Foto: BilderBox

Keine Brötchen sollte der Allergiker essen und keine Wasserkästen schleppen! Aber obwohl er alle Anweisungen befolgte, erlitt er eine Anaphylaxie.

Bei der nahrungsmittelabhängigen anstrengungsinduzierten Anaphylaxie handelt es sich um eine spezielle Form der IgE-vermittelten Allergie gegen Nahrungsproteine, die durch Anstrengung „verschärft“ wird. Über verschiedene Mechanismen triggert körperliche Belastung die allergische Reaktion (s. Kasten).


Der 58-jährige eingangs beschriebene Patient hatte damit schon einschlägige Erfahrung. Einmal hatte er nach einem schönen Frühstück mit Kaffee und Brötchen Einkäufe vom Gemüsemarkt in mehreren schweren Kisten die Treppen hochgeschleppt. Plötzlich geriet er ins Schwitzen, die Luft wurde knapp, es begann am ganzen Körper zu jucken und Quaddeln machten sich breit. Dann wurde es dem Mann...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.