Backpulver kräftigt schwache Nieren

Autor: SK

Einfach und kostengünstig erscheint die neue Nierentherapie: Jeden Tag eine Tablette Backsoda einnehmen und schon bleibt die Funktion auch bei vorgeschädigten Nieren erhalten.

An einer offenen Studie in England nahmen 134 Patienten mit bereits fortgeschrittener Nierenfunktionsstörung und niedrigen Bikarbonatserumspiegeln teil. Die Hälfte von ihnen erhielt zusätzlich zur üblichen Therapie täglich eine Tablette Natron.

Nach zwei Jahren war die Natrongruppe nierenmäßig deutlich besser dran, schreiben die Londoner Forscher im „Journal of the American Society of Nephrology“. Die Organfunktion hatte sich in dieser Zeit unter dem Natriumhydrogenkarbonat nur gering verschlechtert, fast auf dem Level der normalen Alterung.

Eine rasche Progression des Nierenschadens war in der Sodagruppe nur in 9 %, ohne diese „Medikation“ aber in 45 % eingetreten. Zu einer terminalen...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.