Bei Hautkrebs länger ohne Rezidiv leben

Medizin und Markt Autor: Matthias Manych

Checkpoint-Inhibition bei fortgeschrittenem Melanom. Checkpoint-Inhibition bei fortgeschrittenem Melanom. © iStock/Zinkevych

Für die adjuvante Therapie von Melanompatienten stehen mehr und mehr Möglichkeiten zur Verfügung. Ein Beispiel ist Pembrolizumab. Mit dem PD1-Inhibitor ließen sich im Vergleich zu Placebo deutliche Verbesserungen beim Rezidiv- und Sterberisiko erzielen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.