Bewegung allein hilft dicken Kindern nicht

Autor: Marlies Michaelis

Bewegung ist gut gegen Übergewicht bei Kindern: Diese grundsätzliche Überzeugung stellt nun eine neue Studie in Frage. Entsprechend dieser Untersuchung reicht es nicht aus, wenn dicke Kinder mehrmals pro Woche sportlich aktiv sind, um überflüssige Pfunde zu vertreiben.

Wie verändert sich der Body-Mass-Index von übergewichtigen Kindern, wenn sie sich mehr bewegen als zuvor - das untersuchten Wissenschaftler der University of Glasgow über einen längeren Zeitraum. Ihre Ergebnisse veröffentlichten sie im British Medical Journal. Die Testgruppe aus 545 Kindern von 36 unterschiedlichen Kindergärten teilten die Forscher in zwei Gruppen: Die eine Hälfte trieb ein halbes Jahr lang zusätzlich dreimal die Woche einen halbe Stunde Sport und spielte auch mehr. Ganz anders die Vergleichsgruppe: In dieser blieben die Kinder bei ihren üblichen Aktivitäten.

Doch trotz dieser rigorosen Eingriffe konnten die Wissenschaftler bei Messungen nach einem halben Jahr und nach einem...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.