BPH-Test in der Kneipe

Autor: SK

Urologen blasen zum Angriff auf die Krebsvorsorgemuffel. Mit einem bundesweiten Aufklärungsprogramm will die Deutsche Gesellschaft für Urologie Männer ab 45 in die Praxen zum PSA-Test locken. Und für den Schnelltest auf BPH soll's in die Kneipe um die Ecke gehen.

.

Männer und Gesundheitsvorsorge – das ist meist ein krasser Gegensatz. Dabei könnte ein bisschen mehr Eigeninitiative gar nicht schaden. In einer deutschlandweiten Aufklärungskampagne sollen die Männer jetzt für ihre Gesundheit sensibilisiert werden. Prominente wie Extorwart Sepp Maier und Turnweltmeister Eberhard Gienger setzen sich öffentlich für diese „Initiative Männersache“ ein. Der Startschuss der Aktion ist gerade mit einer Auftaktveranstaltung und dem Versenden von 300 000 Aufklärungsbroschüren in München gefallen. Neben der wenig beliebten rektalen digitalen Untersuchung zur Prostatakrebsfrüherkennung weist die Deutsche Gesellschaft für Urologie auf den PSA-Test als einfache...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.