Brillen-Flush überführt Diebe

Autor: VS

Das Monokelhämatom kennt jeder - aber haben Sie schon vom Brillenflush gehört? Ein Zeichen, das Betrüger verraten soll:

Wer lügt, bekommt heiße Augen - dieses Phänomen konnten Forscher aus Amerika mit einem ungewöhnlichen Versuchsaufbau nachweisen: Freiwillige Probanden sollten entweder auf eine Schaufensterpuppe einstechen und ihr 20 Dollar aus der Hand klauen oder sich friedlich verhalten. Anschließend befragten die Untersucher alle "Delinquenten" zu ihrem verübten oder nicht verübten Verbrechen und fotografierten ihre Gesichter gleichzeitig mit einer Wärmekamera.

Ergebnis: Die räuberischen Versuchspersonen, die ihre Tat abstritten, zeigten rote - also heiße - Areale um die Augen herum. Unschuldige dagegen blieben kühl. Auf diese Weise konnten die Forscher 80 % der Probanden korrekt überführen bzw....

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.