Brötchen rauben den Atem

Autor: Rd

Backenzyme haben´s in sich: Was Brötchen & Co. locker macht, löst bei vielen Bäckern Allergien aus.

Die meisten Enzyme stammen nämlich aus Pilzkulturen. In einer Studie des BG-Forschungsinstitutes für Arbeitmedizin litten zwischen 18 bis 25 % der 93 untersuchten Bäcker an Fließschnupfen, Augenreizungen, Hautreaktionen bzw. Asthma und wiesen spezifische IgE-Antikörper gegen die Backenzyme auf. Meist betraf die Allergie Aspergillus-Enzyme, nur vereinzelt die von Trichoderma, meldet die Ruhr-Universität Bochum.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.