DGIM 2011 - Aquagener Pruritus? Blutbild kontrollieren

Autor: Brigit Maronde, Foto: thinkstock

Heftiger Juckreiz trotz unauffälliger Haut? Vor allem bei aquagenem Pruritus gilt es, auch an myeloproliferative Erkrankungen zu denken.

Seit einem Jahr leidet der 78-Jährige unter heftigem generalisiertem Juckreiz. Nur seine Hände und das Gesicht sind von dem „Brennen“ ausgenommen. Durch Kratzen und Kontakt mit Wasser verstärken sich die Beschwerden. Der alte Herr ist multimorbide, hat eine KHK, pAVK und eine schwere COPD. Entsprechend erhält er etliche Medikamente. Er wird zunehmend schwächer, verliert Gewicht. Sein Sohn meint, der Juckreiz mache den Vater krank.


Wegen einer Pneumonie kommt der ältere Herr ins Krankenhaus, wo die Lungenentzündung auf antibio-tische Behandlung nur zögerlich anspricht. Da das Blutbild bei der Entlassung nicht ganz in Ordnung ist, raten die Ärzte ihrem Patienten, sich ambulant bei einem...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.