Diätplan an den Darm

Autor: AW

"Essen, was bekommt", dieser Rat ist bei Crohn und Colitis wenig hilfreich, meinen Ernährungsexperten aus Hattingen. Er nennen die unverträglichen Top Ten und schlagen einen Diätplan für die Praxis vor.

Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen leiden häufiger unter unspezifischen Lebensmittelunverträglichkeiten als Darm-Gesunde. Dies zeigte eine Befragung von 65 Morbus-Crohn- und 53 Colitis-ulcerosa-Patienten und 82 Kontrollpersonen im Rahmen eines Arzt-Patienten-Seminars.

Für 107 der abgefragten 187 Lebensmittel ergaben sich Unverträglichkeitsraten zwischen 20 und 66 %, berichten der Ernährungsmediziner Professor Dr. Udo Rabast et al. von den Katholischen Kliniken Ruhrhalbinsel in Hattingen in der "Aktuellen Ernährungsmedizin". Fettreiche Speisen wie Reibekuchen, Cremetorte oder Frittiertes erschienen den Crohn- und Colitis-Patienten zu 30 bis 58 % unverträglich, stark...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.