Die Gewichtsreduktion ist um 40% erhöht

Autor: mt

Eine zehnwöchige intensive Ernährungsschulung hilft beim Abspecken. Nehmen die Teilnehmer zusätzlich einen oralen Fettbinder ein, ist der Effekt über 40% größer.

Fett macht fett, lautet ein Wahlspruch von Ernährungsberatern. Entsprechend muss sich eine verminderte Fettaufnahme beim Gewicht positiv bemerkbar machen. Das passiert auch so, wie aktuelle Resultate einer im Jahr 2006 begonnenen internationalen Anwendungsbeobachtung bestätigen. Ausgewertet wurden Daten von 149 übergewichtigen bis adipösen Patienten (BMI ><nonbreaking-space />26<nonbreaking-space />kgKG/m2) aus Deutschland, Litauen, Finnland und Österreich, heißt es in der Zeitschrift „Der Bayerische Internist“. Alle Probanden nahmen an einem Kurs teil, in dem über zehn Wochen wöchentlich 1,5 Stunden lang Kenntnisse zu einer fettreduzierten, vollwertigen Ernährung vermittelt wurden. Außerdem...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.