Die Holländer nehmen ab

Autor: AFP

Die Niederländer werden wieder etwas schlanker. Erstmals seit 24 Jahren sei der Anteil der Übergewichtigen an der Bevölkerung 2005 leicht gesunken, gab das Statistikamt in Den Haag am 21.3. bekannt.

Allerdings waren immer noch 44,9 Prozent der über 20-Jährigen übergewichtig. Seit 1981, als nur ein Drittel einen "Body Mass Index" von mehr als 25 hatte, war der Anteil der Übergewichtigen Jahr für Jahr gewachsen.

Dieser Index lässt sich errechnen, indem man das Körpergewicht in Kilogramm durch die quadrierte Körpergröße in Zentimetern teilt. Bei mehr als 25 gilt ein Mensch als übergewichtig, bei mehr als 30 wird er als fettleibig bezeichnet. In der EU sind nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mehr als 200 Millionen Erwachsene übergewichtig.

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.