Die Wanzen sind wieder da!

Autor: SK

Plötzlich stark juckende Bläschen auf der Haut, die in mehreren Reihen angeordnet sind? Dahinter können Bettwanzen stecken. Die kleinen Biester wird man oft nur schwer wieder los.

Ein Befall mit Bettwanzen äußert sich meist als Hautreaktion auf die Bisse der Insekten. Wie schwierig es sein kann, Unterkünfte von Bettwanzen zu befreien, zeigt folgender Bericht: Bei einer tschechischen Touristengruppe, die in einem Ferienhaus in der Toskana logierte, traten die typischen Stiche auf. Außerdem beobachteten die Urlauber kleine braune Insekten im Bett. In der Ferienwohnung tobte sich daraufhin ein professioneller Schädlingsbekämpfer aus und sie wurde für eine Woche hermetisch verschlossen. Dann logierte eine österreichische Gruppe darin, nach einer Woche Leerstand kamen deutsche Touristen – auch sie wurden von Wanzen gestochen.

Ob die Wanzen die Desinfektion überlebt oder...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.