Drei Joints so gefährlich wie 20 Zigaretten

Autor: AFP

Rauch von Cannabis enthält einer neuen französischen Studie zufolge bis zu sieben Mal mehr Teer und Kohlenmonoxid als Tabakrauch.

Das berichtet die französische Verbraucherzeitschrift „60 millions de consommateurs“. Das Blatt kommt zu dem Schluss, täglich drei Joints rauchen, bringe dasselbe Risiko für Krebs sowie Herz-Lungen-Krankheiten wie das Rauchen von einer Schachtel Zigaretten, und immer mehr Konsumenten rauchten tatsächlich drei Joints am Tag. Cannabis ist demnach die bei weitem am häufigsten konsumierte verbotene Droge in Frankreich. Selbst Joints ohne Tabakbeimischung enthielten im Test mehr Teer und CO als „rote“ Marlboro-Zigaretten

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.