Dürfen Hämangiome warten?

Autor: Rd

Soll man Säuglingshämangiome gleich lasern oder lieber abwarten? Deutsche Laser-Experten

 

sagen, wo die Gefahren liegen.

Säuglinge mit unkomplizierten

Hämangiomen profitieren nicht von

einer Farbstofflasertherapie, konstatieren

Kollegen aus Birmingham im

"Lancet". Sie hatten in einer randomisierten

prospektiven Studie 121

Säuglinge in den ersten 14 Lebenswochen mit Farbstofflaser behandelt

oder nur beobachtet. Nach einem

Jahr unterschieden sich beide Gruppen

in der Anzahl komplett oder

weitestgehend abgeheilter Läsionen

nicht signifikant (42 % vs 44 %).

Dafür wiesen die gelaserten Kinder

mehr als dreimal so häufig Atrophien

(28 % vs 8 %) oder Pigmentstörungen

(45 % vs 15 %) auf.

Die deutschen Laserexperten Professor

Dr. ULRICH HOHENLEUTNER

und Professor Dr. MICHAEL

LANDTHALER von der Universität Regensburg...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.