Dunkle Schokolade erhöht kurzzeitig das Kontrastsehen

Autor: Michael Brendler

Zumindest kleinere Buchstaben sahen die Teilnehmer nach der dunklen Schokolade signifikant besser. © Pixabay

Flavanole in dunkler Schokolade sollen Herz und Hirn gut bekommen. Warum nicht auch dem Auge, fragten sich Forscher und untersuchten den Effekt der Polyphenole auf den Visus.

Dass Flavanole aus dunkler Schokolade antioxidativ und durchblutungsfördernd wirken, haben sie schon in verschiedenen Geweben bewiesen. Sogar am Auge, berichten Autoren um Dr. Jeff­ C. Rabin, University of the Incarnate Word Rosenberg School of Optometry, San Antonio­, habe man nach dem Konsum schon vorübergehende Verbesserungen der Kontrastsensitivität gemessen. In ihrer Studie aßen nun 30 Probanden ohne Sichtprobleme entweder dunkle oder Milchschokolade, ca. eindreiviertel Stunden später wurde ihre Augenperformance gemessen.

Zumindest kleinere Buchstaben sahen die Teilnehmer nach der dunklen Schokolade signifikant besser. Bei größeren Lettern war die Kontrastsensitivität nur leicht...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.