Ein Erfahrungsbericht

Autor: Pressemitteilung

Diagnose Brustkrebs – ein Schock. Besonders für junge Frauen, die mitten in der Familienplanung stecken.

Zur Angst um die eigene Gesundheit kommt bei vielen Frauen die Frage: Kann ich nun überhaupt noch Kinder bekommen? Dagmar Emons war und ist selbst betroffen. Von ihren Erfahrungen berichtet sie in dem Buch „Brustkrebs. Überlebenshilfe für junge Frauen“ (TRIAS Verlag, Stuttgart. 2008). Prof. Dr. med. Josef Beuth und Dr. med. Benjamin Rösing liefern dazu fachliche Hintergrundinformationen.

Bei Frauen in Deutschland ist Brustkrebs die häufigste Krebserkrankung. Jährlich erkranken 3000 bis 5000 junge Frauen unter 40 Jahren daran.

Aufgrund der zunehmenden Heilungschancen von Krebserkrankungen ist der Erhalt der Fruchtbarkeit bei jungen Frauen und Männern zunehmend Bestandteil der Therapieplanung....

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.