Einfache Abspeck-Konzepte für übergewichtige Patienten

Autor: Dr. Andrea Wülker, Foto: BilderBox

Immer mehr Menschen sind übergewichtig – und unglücklich darüber. Ein Experte empfiehlt, nach einem 3-Stufen-Konzept vorzugehen.

„In zwei Monaten heiratet meine Schwester, bis dahin möchte ich schlanker sein.“ „Herr Doktor, warum bin ich so dick, sind das die Drüsen?“ „Mit dem Gewicht werde ich nicht verbeamtet, was kann ich tun?“ – Mit solchen Anliegen wenden sich viele Adipöse an ihren Hausarzt. Wie Adipositas-Management in der Praxis aussehen kann, erläuterte Dr. Jürgen Herbers, in Pleidelsheim niedergelassener Allgemeinmediziner.


„Zunächst sollten Sie sich überlegen, wie viel Zeit Sie in das Adipositas-Management investieren können und möchten“, riet der Experte. Bei eher knappem Zeitbudget kommt das sog. Adipositas-Management Stufe 1 in Betracht. Dabei sind anamnestisch zunächst einige Fragen zu klären:

• Wie...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.