Ellenbogenschmerz, Übelkeit,? Hydrophobie: Lebensgefahr!

Autor: Dr. Stefanie Kronenberger, Foto: thinkstock

Mit Angst, Atemproblemen und Schluckstörungen stellte sich der 63-Jährige vor. Schließlich entwi­ckelte der Mann eine ausgeprägte Hydrophobie ...

Vier Tage vor der Vorstellung im Krankenhaus bemerkte der Patient Schmerzen im Ellenbogen, die sich durch die Gabe von Ibuprofen besserten. Kurz darauf schmerzte auch der rechte Ellenbogen, hinzu kamen Appetitverlust und ein merkwürdiges Würgegefühl, sobald er etwas trinken wollte – feste Nahrung bereitete keine Probleme. Dann stellten sich Atemnot und Sprachstörungen ein.


Anamnestisch berichtete der Patient, dass einige Tage vor der Krankenhausaufnahme morgens eine Fledermaus im Schlafzimmer herumgeflattert sei.


Routinelabordiagnostik, Röntgen und Schädel-CT zeigten keine richtungsweisenden Befunde. Aufgrund der schwerwiegenden ...

Liebe Leserin, lieber Leser, aus rechtlichen Gründen ist der Beitrag, den Sie aufrufen möchten, nur für medizinische Fachkreise zugänglich. Wenn Sie diesen Fachkreisen angehören (Ärzte, Apotheker, Medizinstudenten, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter der pharmazeutischen oder medizintechnischen Industrie, Fachjournalisten), loggen Sie sich bitte ein oder registrieren sich auf unserer Seite. Der Zugang ist kostenlos.

Anmelden
Ich habe noch keinen Zugang und möchte mich kostenlos registrieren

Bei Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte eine Mail an onlinemedical-tribune.de.